2018/2019

Sie sind hier: Pestalozzischule Goslar » Schulleben » 2018/19

Sommer-Olympiade 2019

In diesem Jahr fand unsere Sommer-Olympiade nach einigen Wochen Training in den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf, Sprint und Ausdauerlauf am 17. Juni bei strahlendem Sonnenschein auf der Anlage unserer Schule sowie auf der Anlage der Sporthalle an der Wachtelpforte statt. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 gaben ihr sportlich Bestes im Rahmen der Leichtathletik. Sand spritzte auf, Bälle flogen umher, der Schweiß floss und Schreie der Begeisterung oder einfach nur der Anstrengung waren zu hören. Die Lehrkräfte notierten die Zeiten und Weiten in die Wettkampfkarten, motivierten und würdigten die Leistungen ihrer Schüler. Diese wurden dann schließlich mit reichlich Teilnahmeurkunden sowie einigen Siegerurkunden und einer Ehrenurkunde gewürdigt. Diese eine Ehrenurkunde hat unter allen Schülerinnen und Schülern Cecilia-Helene Stock aus Klasse 10 erhalten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

Bitte weiterlesen

Aktionen 2019

Kunstprojekt „Chill-Ecke“ des OLA-Kunstkurses
Für das Abschlussprojekt wählten die beiden Berufsschülerinnen Sarah Engelschalk und Marie Ermrich das Motto „Pimp-Up“ oder „Aus alt mach neu.
Juniorwahl zur Europawahl 2019:
Die Pestalozzischule war mit dabei!

Fußball-Turnier der Pestalozzischule am 04.05.2019

Unter dem Motto „Unsere Schule kickt“ zeigten Mädchen und Jungen aller Altersklassen in einem bunten Turnier in unserer Sporthalle Spaß, Einsatz und Leistung.

Fußball wurde in gemischten Teams mit Jungen und Mädchen gemeinsam gespielt. Die Klassen 5 bis 7 sowie 8 bis 10 spielten jeweils ihr eigenes kleines Turnier. Trainer waren die Lehrkräfte unserer Schule, die ihre Schützlinge reichlich anfeuerten. Die Mannschaften wurden aus den verschiedenen Klassen gelost.

Auch in diesem Schuljahr wurde an unserer Pestalozzischule das Brennball-Turnier in gemischten Teams mit Jungen und Mädchen aller Klassenstufen gemeinsam gespielt. Die fünf teilnehmenden Mannschaften wurden aus unterschiedlichen Klassen gelost. Trainer waren die Lehrkräfte, die ihre Schützlinge im Spiel kräftig anfeuerten. Der Laufparcours des Spielfeldes wurde mit mehreren zu durchlaufenden, überquerenden oder überspringenden Hindernissen bebaut.

Alle Teilnehmer setzten sich nach ihren Möglichkeiten ein und hatten eine Menge Spaß. Gewonnene Partien wurden anerkannt und verlorene Spiele ausgehalten.

Kägurooms (6.3.2019)
Zu den Bildern

Aktionen 2019

Unsere Fahrt nach Natz

Zu den Bildern

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Haftungsausschluss.