Schulgarten

Sie sind hier: Pestalozzischule Goslar » Unterricht » Projekte

Die Pestalozzischule besitzt einen Schulgarten mit zwölf Beeten. Die Gartenarbeit wird erleichtert durch ein Gartenhaus für Kleingeräte sowie einen Komposthaufen.
Jede Klasse hat die Möglichkeit, ein oder mehrere Beete regelmäßig zu pflegen. Dies kann auch über mehrere Jahre kontinuierlich erfolgen. Blumen und / oder Gemüse können gepflanzt und beim Wachstum beobachtet werden.
Eine erwünschte Nebenwirkung ist das Wecken von Interesse an der Natur. Darüber hinaus wird planvolles Handeln und der sinnvolle Umgang mit Gartengeräten eingeübt, so dass letztendlich auch das Verantwortungsgefühl unserer "Gärtner" wachsen kann.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Haftungsausschluss.