Wir wollen hier bleiben!

Wir wollen hier bleiben!

Ein deutliches NEIN zu einem möglichen Umzug

Im Februar wurden wir Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule wieder aktiv nach nur zwei ruhigen Jahren, in denen uns keine Schließung, Umzug oder Umbau drohte.
Im Deutschunterricht, Kunstunterricht und Politikunterricht behandelten unsere Lehrkräfte mit uns dieses Schwerpunktthema:
Wir wollen hier bleiben

Hintergrund

Seit mehreren Wochen wurde in der Zeitung darüber berichtet, dass die Pestalozzischule vielleicht umziehen soll. Eine andere Schule der Innenstadt benötigt offensichtlich mehr Platz, so dass die Idee aufkam, die Schulen „zu tauschen“.

Unsere Eltern- und Schülerschaft reagierte darauf mit Entsetzen. Die Elternvertreter schrieben einen Brief an alle Beteiligten, ebenso wie der Schulvorstand ein Rundschreiben an die Politik, die Kommune und den Landkreis verschickte.

Außerdem wurden Politiker und Verantwortliche in die Schule eingeladen. Zudem besuchten mehrere Kollegen und Elternvertreter Bürgersprechstunden, Schulausschusssitzungen etc., um klarzustellen, dass die Pestalozzischule am Georgenberg ALLES HAT, WAS SIE BRAUCHT und keinesfalls umziehen möchte.

Die so entstanden Plakate, Texte und Poster mit unseren wichtigsten Statements hängten wir an gut sichtbaren Stellen im Schulgebäude auf.

Wir bauen nun fest darauf, dass wir alle Verantwortlichen überzeugen können und unserer „Georgenberg“ weiterhin unsere schulische „Heimat“ bleibt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Haftungsausschluss.