Schule

Sie sind hier: Pestalozzischule Goslar » Archiv » Schule

Entlassung 2016

Entlassung 2016

Gemeinschaft in Tat und Wort: Förderschule Pestalozzi am Georgenberg entließ 17 Neunt- und Zehntklässler. „Einer meiner Lieblings-Events, Pestalozzi-Schule ist ganz anders“, bekannte Bürgermeisterin Renate Lucksch bei der Abschlussfeier der 9. und 10. Klasse und präzisierte dies etwas umständlicher mit dem Begriff einer „Flexibilität mit hoher Durchlässigkeit“. Und auch wenn wie bei solchen Anlässen üblich manch Floskelhaftes durch die Aula der Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen am Georgenberg schwirrte, so gab es doch durchaus weitere erfrischend handfeste Statements.

Abschluss 2017

Abschluss 2017

An guten Wünschen und Ratschlägen mangelte es den Absolventen der Pestalozzischule am Donnerstag nicht. Schulleiterin Miriam Albers, die Klassenlehrer und jüngere Mitschüler gaben den 19 Neuntklässlern und fünf Zehntklässlern im Rahmen ihrer Entlassfeier allerlei mit auf den Weg - und das sogar wörtlich: individuelle Spruchkärtchen, kleine Abschiedsgeschenke und Sternchen mit Zutaten für eine vielversprechende Zukunft, einem „ABC der Wünsche“. „X“ stand darauf, wie „X-mal Erfolg“ oder „Y“ wie „Yoga zur Entspannung“.

Lesung

Lesung

Herr Jarumir, der leider so klein war, dass er im Aufzug hochspringen musste, um einen Knopf drücken zu können, war ebenso heute in der Pestalozzischule zu Besuch wie Paula, die Leseratte, die für das Erlesen eines Buchstabens einen ganzen Tag brauchte.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Haftungsausschluss.